Frau mit ausgestreckten Armen in der Natur

Stärken Sie Ihre psychische und physische Widerstandskraft! 

 

Resilienz ist die Fähigkeit eines Menschen, sich nach tiefen Krisen eigenständig, d.h. durch Selbstregulation zu erholen.

Resiliente Menschen haben ein tiefes Vertrauen in sich selbst. Sie sehen es nicht als Schwäche, sich von jemand Anderen Hilfe zu holen. Diese Menschen machen sich nicht zu Opfern, die ihr Schicksal von äußeren Umständen abhängig machen. Sie wissen, dass sie durch aktive Gestaltung etwas erreichen können. Grenzen werden erkannt und akzeptiert. Ziel des Resilienztrainings ist es, den Menschen psychisch so zu stärken, dass auch schlimme Ereignisse gut verarbeitet werden können.

Sie können Resilienz lernen! Dazu übernehmen Sie Verantwortung für Ihr eigenes Denken und Handeln. Aus Ohnmacht wird so Handlungsfähigkeit.

 

Zur Beratungsübersicht